Storchenfeder .de

Storchenfederstorchenfeder.de Vor der Geburt  »  Planung  »  Wahl des Geburtsortes

Wahl des Geburtsortes

Wo würde ich mich bei der Geburt am wohlsten fühlen?

Die Wahl des Geburtsortes gehört zu den elementaren Punkten, welche Sie schon frühzeitig versuchen sollten für sich zu klären. Man kann im Groben zwischen drei Geburtsorten unterscheiden. Und zwar zwischen

Die Wahl des Geburtsorts spielt eine wichtige Rolle und sollte nicht unterschätzt werden. Denn sie entscheidet über das spätere Wohlbefinden der Mutter während der Geburt. Wenn eine Mutter sich in einer bestimmten Umgebung nicht wohlfühlt, kann sie sich auch nicht in dieser Umgebung auf die Geburt ganz und gar einlassen. Im schlimmsten Falle würde sie verkrampfen und der Geburtsvorgang würde erschwert werden.

Geburtshäuser in denen Sie ausschließlich von Hebammen betreut werden oder Geburts-Krankenhäuser vereinbaren gern einen Termin mit werdenden Eltern, um Ihnen alles näher zu zeigen. Möchten Sie gern zu Hause entbinden, sollten Sie möglichst schon früh Kontakt zu einer Hebamme aufnehmen, um mit Ihr alle Vorbereitungen zu treffen.

Bei der Frage, welchen Geburtsort man bloß wählen solle, ist es hilfreich sich mehrere Meinungen und Erfahrungsberichte einzuholen. Fragen Sie in Ihrem Familien- und Bekanntenkreis nach oder wenden Sie sich direkt an Ihren Arzt des Vertrauens. Das Wichtigste an Ihrer Entscheidung ist jedoch, dass Sie sich mit ihr wohlfühlen, so dass Sie sich vollkommen auf die Geburt einlassen können. Entscheiden Sie daher nicht überstürzt und lassen Sie sich jeden Vorteil oder Nachteil der verschiedenen Möglichkeiten ruhig durch den Kopf gehen - Sie müssen sich schließlich wohlfühlen!

Kommentare

Anfang