Storchenfeder .de

Storchenfederstorchenfeder.de News-Archiv

Aufatmen für Eltern: Baby-Impfstoffe wieder lieferbar?!

Anfang der 7. Kalenderwoche 2010 soll ein größerer Vorrat an Mehrfachinimpfstoffen für Babys und Kleinkinder geliefert werden können, so dass in der Mitte der Woche Arztpraxen die Lieferung erhalten sollen. Dies meldete das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline.  Die Gründe für die Lieferverzögerungen seien zum einen die Schweinegrippe-Impfstoff-Produktion, da hierfür die Abfüllkapazitäten anders verteilt werden mussten und zum anderen bestimmte Chargen, welche bei der Qualtitätskontrolle keine Freigabe erhalten hätten. Großhändler und Ärzte seien darüber hinaus rechtzeitig informiert worden, so GlaxoSmithKline.

Medien berichten, dass das Paul-Ehrlich-Insititut wohl schon ca. 200.000 Impfdosen freigegeben haben soll. Dies würde den Bedarf eines Monats decken. So wird der Sechsfachimpfstoff für die Krankheiten Tetanus, Diphtherie,  Keuchhusten, Kinderlähmung, Hib und Hepatitis B erwartungsgemäß wohl früher, als erst Ende Februar erwartet, wieder verfügbar sein.

 

Kommentare

Anfang
Werbung