Storchenfeder .de

Storchenfederstorchenfeder.de Nach der Geburt  »  Stillen  »  Dos and Dont`s  »  Einnahme von Medikamenten

Einnahme von Medikamenten

Sind Medikamente in dieser Zeit grundsätzlich tabu?

Die Einnahme von Medikamten während des Stillens ist ein heikles Thema. So gibt es viele Medikamente, welche man auch in der Stillzeit einsetzen kann. Die Rücksprache mit dem Arzt des Vertrauens sollte jedoch vor der Einnahme immer erfolgen. Haben die Ärzte mit einem bestimmten Medikament noch keine Erfahrung machen können, kann man Sie bitten, sich bei der Beratungsstelle für Embryonaltoxikologie in Berlin zu erkundigen. Auf der Domain bbges.de  (Berliener Betrieb für Zentrale Gesundheitliche Aufgaben) oder embryotox.de (Beratungszentrum für u. a. Nebenwirkungen von Arzneimittel bezogenen Problemen, welches von dem BBGES unterstützt wird), finden Sie alle nützlichen Kontaktdaten. Natürlich können Sie sich auch persönlich mit den Fachkräften des Berliner Beratungszentrums in Verbindung setzen und sich beraten lassen. Hilfreich ist es auch, wenn Sie sich an Ihren Gynäkologen oder den Kinderarzt wenden.

Kommentare

Anfang