Storchenfeder .de

Storchenfederstorchenfeder.de Nach der Geburt  »  Rückbildungsgymnastik  »  Für die Beine  »  Beine dehnen  »  Seitliches Dreieck

Seitliches Dreieck

Ausgangsposition

Ihre Beine stehen hüftbreit auseinander auf einer rutschfesten Unterlage.

Los geht `s

Mit dem linken Bein gehen Sie langsam in die seitliche Hocke, das heißt, dass Ihr Knie links nach außen zeigt. Das zu dehnende Bein (hier das rechte Bein) lassen Sie dabei  langsam nach außen weggleiten bis es gestreckt und mit dem Fuß nach vorne zeigend seine Dehnung findet. Der rechte Fuß steht fest auf dem Boden. Der Oberkörper ist leicht zur linken Seite geneigt und verstärkt die Dehnung im Bein. Wichtig ist hierbei, dass der Rücken eine gerade Linke und keine Rundrücken bildet. Sie halten die Spannung mindesten 10 Sekunden lang. Sie wechseln daraufhin das Bein, indem Sie Ihren Rumpf nach rechts schwenken und die Positionen der Beine die Seiten wechseln. Wechseln Sie die Seiten mindestens 3 x.

Wirkung

Das jeweilige Bein erfährt eine angenehme Dehnung.

Kommentare

Anfang