Storchenfeder .de

Storchenfederstorchenfeder.de Nach der Geburt  »  Rückbildungsgymnastik  »  Für den Po  »  Po dehnen  »  Katzenbuckel

Katzenbuckel

Dehnung in Rückenlage.

Ausgangsposition

Gehen Sie in den Vierfüßlerstand.

Los geht`s

Bewegen Sie sich mit dem ganzen Körper nach hinten. Dabei senken Sie sich langsam bis Ihr Bauch und Ihr Brustbereich Ihre Oberschenkel berühren. Der Po berührt nun Ihre Füße so, dass Sie die Fersen spüren. Ihre Arme sind ausgestreckt und berühren den Boden. Versuchen Sie die Arme noch weiter nach vorn zu strecken. Dies können Sie besonders gut erreichen, wenn Sie sich langsam mit den Fingerspitzen vortasten. Versuchen Sie Ihre Schultern nicht nach oben zu heben, sondern zu den Seiten und in den unteren Bereich zu halten. Sie Verspüren im Hüft- und Gesamtrückenbereich eine starke Dehnung. Ihr Hals bleibt dabei die Verlängerung der Wirbelsäule und wird nicht eingeknickt. Bitte halten Sie diese Positon mindestens 1 Minute lang.

Wirkung

Die Dehnung lässt die vorher durch harte Arbeit oder Gymnastikübungen angespannten Muskeln entspannen. Nach der Dehnung fühlen Sie sich demnach entspannter und leichter.

Kommentare

Anfang