Storchenfeder .de

Storchenfederstorchenfeder.de Nach der Geburt  »  Rückbildungsgymnastik  »  Für den Beckenboden  »  Kräftigung des Beckenbodens

Kräftigung des Beckenbodens

Nicht nur in der Ruhe liegt die Kraft.

Ausgangsposition

Nehmen Sie den Vierfüßlerstand ein, so dass Ihre Schienbeine auf dem Boden liegen. Die Fußoberseite berührt den Boden, dabei lassen Sie Ihre Füße entspannt aufliegen. Der Abstand zwischen Ihren Armen beträgt Schulterbreite. Mit den Unterarmen stützen Sie sich so auf den Boden ab, dass Ihre Arme einen rechten Winkel zueinander bilden. Das Gesicht schaut nach unten, Ihre Wirbelsäule bildet eine Linie.

Los geht`s

Versuchen Sie ihre Knie leicht hochzuheben. Es sollte für Sie noch mühelos zu schaffen sein. Diese Position halten Sie mit ruhigem Atem acht Sekunden lang. Hierauf ziehen Sie die Knie achtmal hoch und runter und achtmal nach links und rechts. Dann setzen Sie die Knie ruhig ab. Wiederholen Sie diese Übung viermal und entspannen Sie zwischen jeder der Wiederholungen in einer Ihnen angenehmen Position.

Wirkung

Mit dieser Übung erlangt der Beckenboden neue Kräftigkeit.

Kommentare

Anfang