Storchenfeder .de

Storchenfederstorchenfeder.de Buch-Tipps  »  Das Baby ist da!

Das Baby ist da!

Juhuu, das Baby ist da! Und mit ihm viele Fragen zur Pflege und zur Ernährung und zur Entwicklung...

Hurra, unser Baby ist da! ...und nun möchte man natürlich alle Entwicklungsstufen des kleinen Rackers 100 %ig aufsaugen und niemals vergessen. Hierfür gibt es wunderschöne Babyalben in den man die Entwicklung seines Kindes festhalten kann.

Auch helfen Bücher zur Entwicklung des Kindes, besser auf seinen kleinen Zwerg einzugehen. Gerade was die Erziehung angeht, kann dies verschiedene Verhaltensweisen der Kinder verständlich werden lassen.

Mein Babybuch

"Mein Babybuch" von den Autoren Barbro Lindgren und Eva Eriksson, ist wundervoll mit stimmungsvollen Bildern illustriert und gibt den frischgebackenen Eltern viel Spielraum für das Festhalten der schönsten Momente in Babys erster Lebenszeit, wie zum Beispiel Babies erstes breites Grinsen, das erste Krabbeln, das erste Butterbrot zum Frühstück und und und. So ist dieses Buch als Erinnerung für die Eltern und für das Kind eine wundervolle Dokumentationsmöglichkeit.

Quick-Info
Seiten 48
Ausgabe gebunden
ISBN-10 3789168343
ISBN-13 978-3789168345
Verlag Oetinger
Autoren Barbro Lindgren, Eva Eriksson

Das Baby-Entwicklungsbuch: Vom Baby zum Kindergartenkind

"Wie Eltern die Entwicklung entspannt begleiten", so lautet der Titel von Thomas Baumanns Ratgeber, welcher im Januar 2009 im Trias-Verlag erschienen ist. Das Buch kann Ihnen gerade bei den Erfahrungen mit dem ersten Kind so einige Unklarheiten im Kindsverhalten nehmen. Denn oft hört man von Kinderärzten und Hebammen in bestimmten Entwicklungsstadien nur, dass alles normal in diesem Alter ist. Doch gar nicht warum überhaupt. Dieses Buch gibt darauf Antworten und nimmt die Sorgen. Es lässt die Eltern somit entspannter mit ihrem Zögling umgehen und entspannter in manch eine anstrengende Situation hineingehen.

Quick-Info
Seiten 199
Ausgabe broschiert
ISBN-10 3830433948
ISBN-13 978-383043394
Verlag Trias
Autoren Thomas Baumann

Kommentare

Anfang